Presseberichte

L 840: Vollsperrung der Kreuzung Löninger Straße / Lastruper Straße in Bunnen

Bauarbeiten zum Kreuzungsumbau starten ab Mittwoch, 17.10.2018


Zusätzlich zu der bereits im September begonnenen Fahrbahnsanierung auf der Landesstraße 840 zwischen Brokstreek und Bunnen (Landkreis Cloppenburg) starten ab Mittwoch, 17.10.2018, die Bauarbeiten für den Kreuzungsumbau Löninger Straße / Lastruper Straße (L 838 / L 840 / K 298 / K 358) in Bunnen.

Für die bis voraussichtlich Ende Dezember unter Vollsperrung andauernden Arbeiten steht für beide Baumaßnahmen eine gemeinsame Umleitungsstrecke über Essen, Lastrup und Löningen (B 68, L 837, B 213, L 838) zur Verfügung. Der Radfahrverkehr wird durch den Baustellenbereich geführt oder gegebenenfalls abschnittsweise innerörtlich umgeleitet. Der Anliegerverkehr bleibt unter Einschränkungen aufrecht erhalten. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lingen mit.

Durch den nunmehr anstehenden Kreuzungsumbau werden neben der Erneuerung der vorhandenen Fahrbahnbefestigung zusätzliche Abbiegespuren angebaut und eine mit dem Bahnübergang Lastruper Straße gekoppelte Lichtzeichenanlage installiert. Darüber hinaus werden gleichzeitig die vorhandenen Sicherungs- und Schrankenanlagen durch die Emsländische Eisenbahn erneuert sowie entlang der Lastruper Straße ein etwa 100 m langer Radweglückenschluss hergestellt. Die Umbaukosten betragen rund 800.000 Euro und werden vom Land Niedersachsen und dem Landkreis Cloppenburg getragen.

Der Geschäftsbereich Lingen der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger für die damit einhergehenden Behinderungen um Verständnis.


Quelle:
Presseinfo Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Lingen, vom 15.10.2018