Presseberichte

Im Beiwagen des Motorrads zum Rathaus

Letzter Arbeitstag für Hermann Dirks


Nach über 37-jähriger Tätigkeit in der Löninger Stadtverwaltung wird Hermann Dirks zum Ende des Jahres in Rente gehen. Für seinen letzten Arbeitstag hatten sich seine Kollegen für den Bauingenieur etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Im Beiwagen eines BMW-Motorrades aus dem Jahre 1965 wurde Dirks von zahlreichen Kollegen der Stadt zuhause abgeholt und auf dem Weg zu seinem letzten Arbeitstag begleitet.

Seit dem 16.02.1981 war der Hobbyfotograf und Kranich-Experte für die Löninger Verwaltung tätig. Seit Januar 2009 leitete er den Geschäftsbereich III (Bauen, Planen, Umwelt) und hat sich neben der laufenden Bauleitplanung insbesondere für die Löninger Dorferneuerungsmaßnahmen, die Aktion „Unser Dorf hat Zukunft“ sowie die Flächen-Kompensationsmaßnahme „Der Löninger Mühlenbach fließt in die Zukunft“ eingesetzt.

Als der Tross am Löninger Rathaus angekommen war, bedankte der zukünftige Rentner sich bei dem versammelten Kollegium für die große und vor allem unerwartete Überraschung.


zum Bild:
Im Motorrad mit Beiwagen wurde Hermann Dirks von vielen Kollegen der Stadtverwaltung zu seinem letzten Arbeitstag im Rathaus begleitet. Foto: Stefan Beumker.


Ansprechpartner:
Stadt Löningen
Stefan Beumker
Lindenallee 1
49624 Löningen
Telefon: 0 54 32/94 10-40
Telefax: 0 54 32/94 10-36
E-Mail: stefanbeumker@loeningen.de
Internet: www.loeningen.de