Presseberichte

Orchester spielt Musik der USA

Nachwuchs-Ensemble tritt mit amerikanischem Programm auf / Sonntag, 8. März, um 16 Uhr im Forum Hasetal in Löningen



Das Jugendsymphonieorchester Oldenburger Münsterland (JUSOM) bricht in seinem aktuellen Frühjahrsprogramm „Sounds of America“ mit dem Komponisten Ralph Vaughn Williams von England aus auf und zeichnet die musikalischen Beziehungen mit Kompositionen von Ney Rosauro, Arturo Márquez, Aaron Copland, Ennio Morricone und Alan Silvestri sowohl zu Nord- wie auch zu Südamerika nach. Dabei spannt sich der programmatische Bogen von einem Solokonzert für Marimbaphon und Symphonieorchester bis hin zu Filmmusikklassikern.

Lange Zeit war der amerikanische Kontinent für viele Europäer der Ort ihrer Sehnsüchte, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Auswanderer suchten ihr Lebensglück in der Flucht aus den prekären Verhältnissen, in denen sie in Europa lebten, und machten sich hoffnungsvoll auf in die „neue Welt“. So entstanden enge Beziehungen zwischen den Menschen auf den weit entfernt liegenden Kontinenten. Beziehungen und Kontakte, die sich auch in der Musik widerspiegeln.

Das JUSOM wurde 2017 als gemeinschaftliches Projekt der Kreismusikschulen Cloppenburg und Vechta sowie der Musikschule Lohne gegründet und besteht aus etwa 50 jungen Musikern zwischen zwölf und 20 Jahren, die durch professionelle Musiker unterstützt werden. In der Regel erarbeitet das JUSOM zwei Konzertreihen pro Jahr, die in intensiven Wochenendarbeitsphasen sowie einer Orchesterfreizeit erarbeitet werden. In der ländlich geprägten Region des Oldenburger Münsterlandes bietet es den Schüler*innen der Musikschulen die Möglichkeit, sich in einem Auswahlorchester vor Ort auf die professionelle und semi-professionelle Arbeit in Orchestern wie zum Beispiel den Landesauswahlorchestern oder dem Bundesjugendorchester vorzubereiten.

Die Konzerte der Frühjahrssaison sind am Freitag, 6. März, um 19 Uhr in der Europahalle Vechta, am Samstag, 7. März, um 16 Uhr im Forum am Hansaplatz in Friesoythe und am Sonntag, 8. März, um 16 Uhr im Forum Hasetal in Löningen. Der Eintritt ist frei,um Spenden wird gebeten.


zum Bild:
Spielt amerikanische Musik: das Jugendsymphonieorchester Oldenburger Münsterland. Foto: KMS.


Quelle:
Bericht Münsterländische Tageszeitung vom 02.03.2020.