Presseberichte

Löninger Ferienprogramm meldet noch Restplätze

Nach der ersten Anmeldewelle weist der Stadtjugendring Löningen auf offene Restplätze bei verschiedenen Ferienaktionen hin. Die nächste Chance, noch Plätze zu ergattern, besteht am Freitag, dem 10.07.2020, während des Nachmeldetermins, 17-18 Uhr, im Forum Hasetal. Weitere Infos zu den noch buchbaren Aktionen gibt es unter www.loeningen.feripro.de.

Neben den Tagesaktivitäten werden in diesem Jahr auch Daueraktionen angeboten, die zeitlich unabhängig nahezu über die gesamten Sommerferien laufen. Dazu gehören ein Tanzwettbewerb (Start ab 21.07.2020), ein Fotowettbewerb (Start ab 28.07.2020) sowie zwei Rallyes (ab 23.07.2020 bzw. 03.08.2020). Diese Aktionen sind mit tollen Gewinnen verbunden; zum Beispiel sind Karten für den Kletterwald Thüle oder für ein Burger-Essen in Löningen zu gewinnen.

Selbst diejenigen, bei denen evtl. die Ferienplanung noch unklar ist, können versuchen, zu einem Zeitpunkt nach dem 10.07.2020 Plätze für Aktionen zu belegen. Denn ab dem 13.07.2020 sind weitere Anmeldungen, aber auch Ab- und Ummeldungen incl. Abwicklung der Teilnehmerbeiträge über die Tourist-Info (Langenstraße 38, Löningen) während der Öffnungszeiten möglich.


zum Bild:
Findet auch dieses Jahr im Ferienprogramm seinen Platz: Die Aktion "Spiel und Spaß im Sand". Jan Edelburg von der Volleyballabteilung des VfL Löningen begeisterte 2019 die Kids im größten Sandkasten der Stadt Löningen. Foto: Martin Richter.


Quelle:
Presseinfo Stadtjugendring Löningen vom 07.07.2020.