Presseberichte

Inzidenzwert sinkt weiter auf 156,4

Krankenhäuser melden zurzeit 24 stationäre Corona-Patienten

Kreis Cloppenburg (her). Den höchsten Anstieg an Neuinfektionen im Kreisgebiet verzeichnet die Stadt Friesoythe. Hier gibt esim Vergleich zum Vortag zehn neue positive Testergebnisse.

Unterdessen hat das Niedersächsische Landesgesundheitsamt gestern Morgen eine 7-Tagesinzidenz pro 100000 Einwohner von 156,4 für den Landkreis errechnet. Somit liegt Zahl unterhalb des Wertes vom Vortag (160,5).

Der Grenzwert von 50 Fällen pro 100000 Einwohner binnen einer Woche ist damit den 87. Tag in Folge überschritten, er bleibt aber mit einer seit sechs

Tagen sinkenden Tendenz weiter unter der 200er-Marke.

Die drei Krankenhäuser haben gemeldet, dass zurzeit 24 Corona-Infizierte stationär behandelt werden, sechs von ihnen befinden sich auf der Intensivstation.

Grafik: (c) Landkreis Cloppenburg - Bearbeitung: Hermes 

Quelle: Münsterländische Tageszeitung v. 12.12.2020