Presseberichte

Überraschung zum Josefstag

Löninger Erzieherinnen sorgen für Abwechslung


Unter dem Motto: „Josef beschützt uns Kinder“ gab es für die Kinder der Löninger Krippe St. Josef eine Überraschung. Anlass hierzu war der Namenstag der Einrichtung.

Die Kinder, die aktuell die Notbetreuung besuchen, haben an diesem Tag gemeinsam gefrühstückt und eine altersgerechte Geschichte vom Heiligen Josef gehört. Dazu wurde ein Bild mit verschiedenen Legematerialien gestaltet. Hierbei war der kindlichen Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Besonders wichtig war es den Erzieherinnen aber auch, allen Kindern, die im Moment zu Hause betreut werden, eine kleine Abwechslung mit einem Überraschungspaket passend zum Namenstag zu überreichen.

Durch regelmäßige Post der Einrichtung und Videos mit Fingerspielen und kleinen Impulsen versuchen die Mitarbeitenden darüber hinaus, den Kontakt weitgehend aufrecht zu erhalten. „Hilfreich dabei ist die neue Kita-App, die sehr gut angenommen wird“, erklärt Einrichtungsleiterin Sylvia Schute.


zum oberen Bild:
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 25.03.2021.

zum zweiten Bild:
Kleine Abwechslung: Krippenleiterin Sylvia Schute (für das Foto ohne Mundschutz) überreicht Luise Hölzen und ihrer Mutter Anja Hölzen eine Überraschung. Foto: T. Hölzen.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 25.03.2021.