Presseberichte

Urologisches Zentrum der St. Anna Klinik erweitert Team

Zwei neue Fachärzte für Urologie begrüßt


Die überregional frequentierte Abteilung für Urologie, Kinderurologie und Uro-Onkologie ist die einzige Abteilung dieser Fachrichtung im Landkreis Cloppenburg. Um der hohen Patientenzahl zukünftig noch besser gerecht zu werden, wurde das Zentrum jetzt erweitert. Zwei Oberärzte ergänzen ab sofort das hochspezialisierte Team um die leitenden Fachärzte Dr. med. Hermann Suhr und Alayham Abdulhak: Seit September verstärken Mustafa Tosun als Leitender Oberarzt und Oberarzt Ahmed Giuma die Urologen in der St. Anna Klinik. Seit vielen Jahren gehören darüber hinaus die erfahrene Oberärztin Anne Kneilmann und Oberarzt Khaled Al-Haimi zum Urologen-Team.

Das technisch erstklassig ausgestattete Urologische Zentrum bietet den Patienten in der Region nahezu das gesamte Spektrum der modernen Urologie. Dabei werden alle Operationen ausschließlich von langjährig erfahren Fachärzten auf höchstem Niveau durchgeführt.

Als Abteilung für Urologie, Kinderurologie und onkologische Urologie ist insbesondere die operative und/oder medikamentöse Behandlung von Tumorerkrankungen (Blasen-, Nieren-, Hoden- und Prostatakrebs) ein Schwerpunkt des Leistungsspektrums. Hinzu kommt die ureterorenoskopische Steinbehandlung einschließlich ureterorenoskopischer Steinzertrümmerung mittels Laser (minimal invasive Therapie ohne Schnitt-OP). Für die Therapien steht ein hochmodernes Lasergerät zur Verfügung. Ebenso werden gutartige Prostatavergrößerungen nach neuesten Standards therapiert. In der Kinderurologie kommen moderne, strahlenarme digitale Röntgeneinheiten zum Einsatz. Weitere Schwerpunkte sind die Behandlung von Harnsteinerkrankungen sowie weiblicher Inkontinenz einschließlich der Diagnose und Therapie neurogener Blasenentleerungsstörungen. Dazu gehört auch die Behandlung mit Botox.

„Wir freuen uns, dass wir das Fachärzte-Team der Urologie jetzt durch die beiden Oberärzte verstärken konnten“, so Matthias Bitter, Geschäftsführer der St. Anna Klinik und des Christlichen Krankenhauses Quakenbrück. Die Urologie sei so breit aufgestellt und für zukünftige Herausforderungen gut gerüstet.


zum Bild:
Zwei neue Fachärzte für die Urologie der St. Anna Klinik Löningen: (v.l.) Matthias Bitter, Ahmed Giuma, Dr. Hermann Suhr, Mustafa Tosun und Martin Herbes, Klinischer Geschäftsführer. Foto: St. Anna Klinik/Böning.


Quelle:
Presseinfo Christliches Krankenhaus Quakenbrück gemeinnützige GmbH vom 05.11.2021.