Presseberichte

UNFALL: Kinder bleiben unversehrt Taxi mit sechs Schülern kollidiert mit Trecker

zurück zur Übersicht, 07.12.2012, Quelle: Nordwest-zeitung vom 07.12.2012

LÖNINGEN /PL - Am Donnerstagmorgen ist bei einem Verkehrsunfall in Löningen eine Person leicht verletzt worden. Gegen 8 Uhr befuhr eine 48-Jährige aus Löningen mit einem Schulbus, in dem sich sechs Kinder befanden, in Löningen die Bunner Landstraße in Richtung Löningen. Kurz vor der Einmündung zur Straße Wassermühlenweg kam der Kleinbus vor einer Rechtskurve bei leichtem Schneematsch ins Rutschen und stieß mit einem entgegenkommenden Ackerschlepper eines 31-Jährigen aus Lähden zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Fahrerin des Taxibusses wurde zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus in Löningen verbracht. Die Schulkinder aus dem Taxibus wurden vorsorglich im Krankenhaus Löningen untersucht und anschließend sofort wieder entlassen.
Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die Bunner Landstraße voll gesperrt.


Es waren vier Rettungswagen aus Löningen, Essen und Cloppenburg sowie ein Notarztwagen im Einsatz.

[Den vollständigen Bericht finden Sie in der NWZ]