Presseberichte

Löningerin lebensgefährlich verletzt. Schwerer Unfall auf der B213 in Lastrup

Quelle: Münsterländische Tageszeitung vom 06.12.2012

(Foto: Theo Hinrichs)

Lastrup (mab). Schwerer Unfall auf der B213 in Lastrup: Nachdem eine Frau aus Löningen mit ihrem Auto aus bislang ungeklärter Ursache am späten Donnerstagnachmittag in den Gegenverkehr geriet, stieß sie mit einem Lastwagen zusammen. Dabei wurde die Löningerin lebensgefährlich verletzt. Mit im Auto saß ein elfjähriges Kind, das ebenfalls verletzt wurde. Beide wurden im Auto eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus Löningen und Lastrup befreit werden. Ebenso der niederländische Lkw-Fahrer: Der Lastwagen geriet nach dem Zusammenstoß von der Straße und krachte gegen mehrere Bäume. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

[Den vollständigen Bericht finden Sie in der MT]