Presseberichte

Baudenkmal von europäischem Rang: „Bernhard-Remmers Preis“ auf Leipziger Messe vergeben

Quelle: Münsterländische Tageszeitung vom 23.11.2012

(Foto: Siemer)

Löningen/Leipzig (ws). Die „Remmers Akademie“ hat gestern auf der „denkmal 2012“ in Leipzig den zum siebten Mal vergebenen „Bernhard-Remmers-Preis“ für „herausragende Leistungen in der handwerklichen Baudenkmalpflege“ in einem Festakt mit über 700 Gästen vergeben.

Die gemeinnützige Akademie ist Teil der Löninger Remmers AG, die als europäischer Marktführer in allen Bereichen der Baudenkmalpflege wissenschaftliche Erkenntnisse und hand-werkliche Fertigkeiten zusammenbringt und die praktischen Anwendungen an alle am Bau Beteiligten vermittelt.

Gewürdigt wurde in diesem Jahr mit der Auszeichnung das ganzheitliche Konzept, die beispielhafte Umsetzung und umfassende Restaurierung eines ehemaligen Stellmacherhauses, das heute in einem Stadtteil des polnischen Teils von Görlitz steht. Den Preis nahmen die Bauherrin,Initiatorin und Teamleiterin,Elzbieta Lech-Gotthardt und stellvertretend für die Handwerker Krysztof Kopalski und Gregor Gregory entgegen.

[Den vollständigen Bericht finden Sie in der MT]