Presseberichte

Fahrradfahrer (63) schwer verletzt

Quelle: Münsterländische Tageszeitung vom 21.11.2012

(Symbolfoto: Vorwerk)

Löningen (mt). Am frühen Dienstagabend ist ein 63-Jähriger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Mit seinem Fahrrad wollte er in Löningen die Fahrbahn der Lindenallee überqueren. Dabei übersah er eine 78-jährige Autofahrerin aus Löningen, die die Lindenallee in Richtung Bahnhofsallee befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer stürzte. Der Radfahrer wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus Quakenbrück gebracht.

[Den vollständigen Orginal-Bericht lesen Sie in der MT]