Presseberichte

Tänzer kündigen VfL Löningen die Gefolgschaft auf. Wechsel zum SC Winkum steht bevor

Quelle: Münsterländische Tageszeitung vom 13.11.2012

Von Hermann Huge

Löningen. Was sich Mitte Oktober bereits andeutete, könnte in der nächsten Woche Fakt werden: Die rund 160 Mitglieder zählende Abteilung Jazztanz/Ballett des VfL Löningen will dem Verein den Rücken kehren und sich dem Sportclub Winkum anschließen. Für den 22. November sei ein Treffen mit dem SCW-Vorstand vorgesehen, um Details abzuklären, bestätigte Doris Schmedding, Leiterin der Tanzabteilung, gegenüber der MT.

Streitpunkt sind weiterhin die Trainingszeiten am Wochenende. Wie berichtet, nutzte die Tanzabteilung trotz eines vom geschäftsführenden Vorstand beschlossenen Verbotes, die Sporthalle am Stockkamp für ihr sonntägliches Abendtraining. Nachdem bei der jüngsten VfL-Generalversammlung die Rechtsmäßigkeit des Verbotsbeschlusses angezweifelt worden war, startete die VfL-Führung am vergangenen Mittwoch einen neuen Anlauf. Laut jetzigem Vorstandsbeschluss bleibt das grundsätzliche Trainingsverbot am Sonntag (und am Samstag ab 16.30 Uhr) weiter bestehen – allerdings nur für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren. Gerade aber aus dieser Zielgruppe ab rekrutieren sich die Tänzer.

[Den vollständigen Bericht finden Sie in der MT]