Presseberichte

PRESSEMITTEILUNG: Blechformhersteller bei YouTube engagiert. Video offenbart Workflow bei Graepel

  Quelle: Friedrich Graepel AG, Löningen, Pressemitteilung vom 24.10.2012

(1) Pressemitteilung:

Blechformhersteller bei YouTube engagiert
Video offenbart Workflow bei Graepel

Löningen, 22.10.2012

Als einer der ältesten Blechformhersteller ist die Friedrich Graepel AG Lieferant für Fahrzeugindustrie, Maschinenbau und Baugewerbe. Einen für Kunden wie Lieferanten interessanten Blick hinter die Kulissen ermöglicht jetzt der YouTube-Kanal, den das Unternehmen mit aufschlussreichem Inhalt betreibt.

Denn unter www.youtube.com/graepelvideos zeigen die Norddeutschen neben 3D-Montagefilmen erstmals ihren kompletten und als beispielhaft eingestuften Workflow. Das international adressierte Image-Video geht auf den siebenstufigen Prozess ein, den ein neues Produkt bei dem Zulieferer durchläuft: Von der Aufgabenstellung über Produktidee und -entwicklung, dem Prototyping und Werkzeugbau, bis zur Produktion und Auslieferung. Bemerkenswert: Allein für die Herstellung der Spezialwerkzeuge sind über 30 Fachexperten involviert - sie gelten als technologischer Garant für den Vorsprung, den der Hersteller in puncto Leichtbau, Materialeffizienz und Design für sich beansprucht. Das Resultat dieses Aufwands sind hoch funktionale und optisch ansprechende Blechbauteile, die sich in den Nutzfahrzeugen, Bussen, Baugeräten und Landmaschinen aller großen Hersteller finden. Oder im konstruktiven Metallbau, beispielsweise in Exklusiv-Projekten wie dem neuen Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden, das mit seiner spektakulären Lochblechfassade die Architekturszene begeistert. Da wundert es nicht, dass Graepel als einer der ersten Hersteller die hohen Standards des RAL Gütezeichens Lochbleche erfüllt. Weitere Informationen auch unter www.graepel.de im Internet.

1649 Anschläge

(2) Download Text:
http://www.graepel.de/fileadmin/Pressemitteilungen/Dokumente/graepelvideox.doc

(3) Download Fotos:
http://www.graepel.de/fileadmin/Pressemitteilungen/Bilder/graepelvideoscreenshot.jpg
"Beispielhaft: Der Blechformhersteller Graepel gewährt auf YouTube Einblick in seinen siebenstufigen Workflow (Foto: Graepel)"

(4) Ansprechpartner Detailfragen:
Frau Milena Rethmann
Friedrich Graepel AG
Zeisigweg 2
49624 Löningen, Germany
Tel.: +49 (0) 5432 85 142
Fax : +49 (0) 5432 85 212
www.graepel.de

(5) Redaktionskontakt und Belegexemplar:
Herr Björn Hoffmann
Pressways PR
Postfach 102182
D-33521 Bielefeld
Telefon +49 521-2602513
Telefax +49 521-2602519
Mail graepel-newsroom@pressways.de

Abdruck Text und Bild honorarfrei, Belegexemplar oder Link erbeten.