Presseberichte

Bunter Kleidermix besondere Augenweide

Quelle: Münsterländische Tageszeitung vom 16.10.2012

(Foto: Heinz Benken)

Nostalgisch/historische Modenschau des Jugendtreffs mit dutzenden Kostümen begeisterte Besucher

Löningen (hb). Besondere Attraktion des Löninger Oktobermarktes war am Sonntagnachmittag das gut besuchte Unterhaltungsprogramm im Festzelt im Mittelpunkt des Oktobermarktes. Begeisterten Applaus erntete die nostalgisch/historische Modenschau im Festzelt. Die Kirmesmeile in der Fußgängerzone und auf dem Marktplatz mit vielen Buden und Fahrgeschäften erlebte wegen des kühlen und teilweise regnerischen Wetters erst am späten Sonntagnachmittag regen Besuch. Der Flohmarkt war deutlich geringer bestückt als in den Vorjahren. Gelungene Premiere feierte das Kuchenbuffet der Löninger Bäcker im Festzelt, das großen Zuspruch fand.

Höhepunkt des Unterhaltungsprogramms dort war die historische Modenschau des Löninger Jugendtreffs, die von Leiterin Gaby Bick und den jungen Frauen und einigen jungen Männern mit großem Aufwand und Liebe zum Detail einstudiert worden war und beachtenswert gekonnt präsentiert wurde.

Mit dutzenden Kleidern und Kostümen und vielen Accessoires vom Hut bis zur Sonnenbrille war die Präsentation eine Augenweide der besonderen Art. Große Aufmerksamkeit und Beifall der Zuschauer waren der verdiente Lohn der Show. Die Pausen zwischen den Modeepochen überbrückte Wolfgang Völker, der beliebte Stimmungslieder sang und mit Trompete und Schifferklavier begleitete.

[Vollständiger Bericht in der MT]