Presseberichte

VfL fordert weiter neue Sporthalle

Quelle: Münsterländische Tageszeitung vom 16.10.2012

(Foto: Heinz Benken)

Verein will notfalls Kosten mittragen

Löningen (hb). Mehr als ein Jahrzehnt währt bereits das Ringen um eine weitere Sporthalle für den Schul- und Vereinssport. In der Mitgliederversammlung des VfL Löningen (MT berichtete) machte Bürgermeister Thomas Städler erneut deutlich, dass es „in absehbarer Zeit keine Turnhalle geben wird“.

Städtler berief sich auf das eindeutige Votum des Verwaltungsausschusses in der vergangenen Woche und die Schuldenlast der Stadt. Statt mit einer Turnhalle solle die Gelbrinkschule nun mit einer Mensa und einem Versammlungsraum ausgestattet werden. „Für eine Sporthalle fehlt uns das Geld.“

VfL-Vorsitzender Stefan Beumker wiederholte hingegen die Forderung des Vereins nach dem Bau einer „dringend benötigten“ Zweifeld-Sporthalle. Der VfL sei sogar bereit, einen Teil der Kosten zu übernehmen und werde zum Haushaltsjahr 2013 der Stadt erneut einen Hallenneubau beantragen. Zu den erfolgreichsten Sportlern der Saison gehören beim VfL die Basketballer, die dafür in der VfL-Versammlung geehrt wurden.

[Vollständiger Bericht in der MT]