Presseberichte

Aloys Klaus: „Das ist Teil unserer Verantwortung“

zurück zur Übersicht, 16.12.2012, Quelle: Münsterländische Tageszeitung vom 15.12.2012

(Foto: KKOM)

Von Angelika Hauke

Oldenburger Münsterland. Angesichts der drohenden Insolvenz des Katholischen Klinikverbundes Oldenburger Münsterland mit den Kliniken in Cloppenburg, Emstek, Löningen und Vechta darf die eingeschlagene Fehlentwicklung nicht zum Einfallstor für das Diktat der Ökonomie über die Medizin werden, und zwar zu Lasten der „Caritas“. Davor warnt Chefarzt Dr. Aloys Klaus. Er ist Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, internistische Intensivmedizin und Palliativmedizin am St-Josefs-Hospital in Cloppenburg.

"Unsere Führungskultur hat an vielen Stellen im Cloppenburger Krankenhaus versagt. Zu angepasst, zum Teil auch eingeschüchtert, haben wir Fehlentwicklungen hingenommen. Wir haben nicht die Kraft und die Solidarität zu den notwendigen Korrekturen aufgebracht. Das ist Teil unserer Verantwortung", sagt Klaus im MT-Interview.

[Den vollständigen Bericht finden Sie in der MT]