Presseberichte

Bundesweiter Vorlesetag, Kindergarten St. Vitus Löningen

Die „Stiftung Lesen“ hat bereits zum 10. Mal den bundesweiten Vorlesetag initiiert. In diesem Jahr hörten die 3 bis 5jährigen der Kindergartengruppe von Städtler Passagen aus dem Buch „Emma und der halbe Hund“.
Nach der erfolgreichen Renovierung des Kindergartens St. Marien in der Ehlersstraße und dem zwischenzeitlichen Umzug nach Borkhorn, wird jetzt das Haupthaus des Kindergartens St. Vitus in der Löninger Mühlenstraße grundsaniert. In dieser Zeit ist der Kindergarten St. Vitus nach Borkhorn gezogen. Das Dorfgemeinschaftshaus Borkhorn wurde extra dafür kindgerecht umgebaut. Es wurden provisorische Wände eingezogen und zwei Container angebaut, welche nach der erfolgreichen Renovierung in der Mühlenstraße wieder entfernt werden. Ebenso wurde von der Stadt Löningen ein täglicher Busservice nach Borkhorn eingerichtet.
Die Leiterin des Kindergartens St. Vitus, Elisabeth Albers, und Bürgermeister Thomas Städtler nutzten die Gelegenheit und bedankten sich nochmals bei der Dorfgemeinschaft Borkhorn für die Bereitstellung des Gebäudes.

Downloads