Presseberichte

Neujahrsempfang Wittenburg 2014

Der Einladung folgten u.a. Landes- und Kommunalpolitiker, Firmen-, Geschäfts- und Praxisinhaber, Vertreter von Kirchen, Banken, Vereinen und der Presse, Vertreter Wittenburgs Patenkompanie 1. PzGrenBtl. 401, sowie eine Abordnung aus Wittenburgs Partnerstadt Löningen. Diese Abordnung beinhaltete Stadtbrandmeister Heiner Brundiers, die Feuerwehrkameraden Hartmut Schwarte und Hans Wojak sowie den Wirtschaftsförderer der Stadt Johannes Wege. Eingeladen waren weiterhin Bürgerinnen und Bürger, die sich 2013 für ihre Stadt Wittenburg besonders engagierten bzw. am politischen Leben aktiv teilnahmen.
Höhepunkt der Veranstaltung war die Verleihung des Ehrenpreises der Stadt von der neuen Bürgermeisterin Dr. Margret Seemann an ihren Vorgänger Nobert Hebinck. Anlass waren die Verdienste des ehemaligen Bürgermeister innerhalb seiner 22 Dienstjahre. Der Bürgermeister der Löninger Partnerstadt war der dienstälteste Bürgermeister im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und hat entscheidend zum Aufbau der Stadt nach der Wiedervereinigung beigetragen.
Johannes Wege wünschte im Namen der Stadt Löningen Norbert Hebinck alles Gute für seinen neuen Lebensabschnitt und Dr. Margret Seemann viel Erfolg im neuen Amt.

Downloads