Presseberichte

Jugendtreff Löningen in Berlin

Zuvor besuchten die Jugendlichen die St. Vitus Kirche und haben den Reisesegen von Pastor Saalfeld erhalten. Pastor Saalfeld wünschte allen eine gute Reise und dass alle gesund, mit Gottes Segen, wieder heimkehren mögen.
Die Gruppe übernachtet in einem Jugendhostel, welches im Stadtteil Kreuzberg liegt. Geplant ist der Besuch des Brandenburger Tors, des Checkpoints Charlie, der Berliner Unterwelten sowie des Stasi-Museums.
Am zweiten Tag der Reise steht ein Besuch des Bundestages auf dem Plan. Der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Cloppenburg-Vechta, Franz-Josef Holzenkamp, versprach dem Jugendtreff beim internationalen Abendessen im Oktober letzten Jahres, dass er die Gruppe empfangen wird und durch das Reichstagsgebäude begleitet.
Der Bürgermeister der Stadt Löningen, Thomas Städtler, verabschiedete die Jugendlichen vor der Abfahrt am Montagmorgen (11.08.2014). Er wünschte den Reisenden eine gute Fahrt, und dass sie viele unvergessliche Eindrücke wieder mit nach Hause bringen. Außerdem dankte er den Begleiterinnen Gaby Bick, Anneliese Schulz und Marlene Fleming für deren Bereitschaft, den Jugendlichen diese Fahrt zu ermöglichen.

Downloads