Presseberichte

Erster Stadtrat der Stadt Löningen, Thomas Willen

Löningen. Der Rat der Stadt Löningen wählte am 28.01.2015 Thomas Willen zum künftigen Ersten Stadtrat der Stadtgemeinde Löningen.
Der 40jährige Willen studierte Rechtswissenschaft in Münster und Salzburg und schloss das Studium mit dem Ersten Staatsexamen im Jahr 2003 ab. Nach Stationen u.a. am Amtsgericht in Dortmund, der Stadt Münster und in einer münsteraner Rechtsanwaltskanzlei absolvierte er 2005 das Zweite juristische Staatsexamen.
Seit 2006 arbeitet der gebürtige Löninger beim Jobcenter im Landkreis Cloppenburg. Am Standort Friesoythe war er Teamleiter der Leistungsgewährung. In dieser Funktion oblag ihm die Qualitätssicherung und Bearbeitung schwieriger Rechts- oder Fallfragen von Kollegen, Kunden und Dritten. Innerhalb seines Aufgabenbereiches steuerte und optimierte er die Prozessabläufe seines 20-köpfigen Teams.
Bürgermeister Marcus Willen sieht seinen künftigen Stellvertreter als Führungskraft im Löninger Rathaus bestens vorbereitet: „Durch sein erfolgreich absolviertes Weiterbildungsstudium „Personal und Organisation“ sowie seine Arbeit an der Schnittstelle zwischen Landkreis, Kommune und Betrieben im Jobcenter ist Herr Willen bestens für die Verwaltungsarbeit aufgestellt.“
Sich in Löningen für die Position des Ersten Stadtrates zu bewerben, ist für Willen eine persönliche Motivation: „Ich bin in Löningen geboren und wohne hier. Mich in meiner Heimatstadt zu engagieren und einzusetzen, ist ein sehr interessantes Aufgabenfeld und mein persönliches Anliegen“.

Downloads