Presseberichte

25 jahre Städtepartnerschaft Löningen - Wittenburg

Löningen. Am Freitag, den 24.04.2015 begrüßt die Stadt Löningen insgesamt 50 Gäste aus der Partnerstadt Wittenburg. Im 25. Jahr der Wiedervereinigung feiern beide Städte auch das 25jährige Städtepartnerschaftsjubiläum.
Dazu lädt die Stadt am 24.04.15 ab 18 Uhr in das Forum Hasetal ein. Neben der Tanzgruppe McDance wird der Jugendtreff Löningen ein buntes Showprogramm darbieten. Moderiert wird der Abend von Bauchredner Master Me aus Münster und musikalisch untermalt durch den Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Löningen. Ebenfalls gibt es eine Gesprächsrunde zwischen aktuellen und ehemaligen Bürgermeistern der beiden Städte. Moderiert wird diese Gesprächsrunde durch Hubert Kulgemeyer von der Münsterländischen Tageszeitung.
Alle schriftlich eingeladenen Vereine, Institutionen und Verbände werden gebeten, bei Johannes Wege (johanneswege@loeningen.de; 05432 941013) bis zum 22.04.15 ihr Kommen zu bestätigen.
Höhepunkt der Jubiläumsveranstaltung bildet die Festrede von Dr. h.c. Rudolf Seiters. Seiters war Bundesminister für besondere Aufgaben im Kabinett von Helmuth Kohl zwischen 1989 und 1991 und erlebte die Deutsche Wiedervereinigung als Funktionsträger der damaligen Bundesregierung. Der gebürtige Osnabrücker und aktuelle Präsident des Deutschen Roten Kreuzes wird am Samstag, den 25.04.15 um 13 Uhr im Forum Hasetal (Ringstraße, 49624 Löningen) eine Festrede zum Thema „25 Jahre Deutsche Wiedervereinigung“ halten. Zu dieser Veranstaltung sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Downloads