Presseberichte

Löninger besuchen Partnerstadt

Zwei-Tagestour nach Wittenburg am 21. und 22.04.2017


Im April ist es wieder soweit: Eine Delegation der Stadt Löningen reist am 21. und 22.04.2017 in die Partnerstadt Wittenburg in Mecklenburg-Vorpommern. Damit soll die lange Tradition eines Austausches und Partnerschaftstreffens im Zwei-Jahres-Rhythmus fortgesetzt werden.

„Vor vier Jahren sind über 100 Löninger mit nach Wittenburg gefahren. Wir hoffen, dass wir in diesem Jahr eine ähnlich hohe Resonanz erzielen können“, wirbt Löningens Bürgermeister Marcus Willen für eine Teilnahme an der Fahrt.

In Wittenburg wird bereits ein umfangreiches Programm für das Treffen vorbereitet, unter anderem ist nach derzeitigen Planungen ein Besuch in der dortigen Landeshauptstadt Schwerin vorgesehen. Genauere Informationen werden möglichst zeitnah bekannt gegeben.

Im Mittelpunkt des Partnerschaftstreffens soll auch dieses Mal ein geselliger Abend mit einem Kulturprogramm stehen. Diese Veranstaltung wird im „alpincenter“, der Skihalle und Veranstaltungsstätte in Wittenburg, stattfinden.

Die Kosten für diese Fahrt werden pro Person 60,-- Euro betragen. Hierin enthalten sind die Fahrtkosten im Reisebus, das Mittagessen am Freitag und Samstag, das Abendessen am Freitag sowie das Frühstück am Samstag und die Übernachtung im Doppelzimmer im alpincenter-Hotel.

Interessierte Löninger Bürgerinnen und Bürger können sich ab sofort im Rathaus bei Stefan Beumker, Telefon: 0 54 32 / 94 10-40, E-Mail: stefanbeumker@loeningen.de, für diese Fahrt anmelden.


Ansprechpartner:
Stadt Löningen
Stefan Beumker
Lindenallee 1
49624 Löningen
Telefon: 0 54 32/94 10-40
Telefax: 0 54 32/94 10-36
E-Mail: stefanbeumker@loeningen.de
Internet: www.loeningen.de