Presseberichte

Krankenhaus lädt ein

Tag der offenen Tür in St.-Anna-Klinik


Löningen (mt) - Die St.-Anna-Klinik lädt am 19.11.2017 von 14.30 bis 18 Uhr alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür ein. Viele Veränderungen der letzten Jahre sollen gezeitg werden, ob neue Schwerpunkte, modernste medizinische Geräte oder neu gestaltete Räumlichkeiten. Die Besucher können sich auf spannende Einblicke hinter die Kulissen des Krankenhauses freuen.

So präsentiert das Team der Inneren Medizin etwa Darmspiegelungen am Dummy, in der Kardiologie gibt es Filmvorführungen, einen Stand der Deutschen Herzstitung sowie die Präsentation von Defibrilator, Eventrecorder und Schrittmachern. Die Urologie gibt einen Überblick über ihr Leistungsspektrum, während die Anästhesie ein Reanimationstraining anbietet.

In der Chirurgie erwarten die Besucher Vorführungen von Schulter- und Kniearthroskopien am Modell und chirurgische Eingriffe im Bauchraum am Dummy. Die Möglichkeiten der Wirbelsäulenchirurgie erfahren die Besucher anhand eines Modells.

Auch über das Spektrum der Plastischen Chirurgie und den Brustaubau mit Eigenfett wird informiert. Möglich ist auch eine Schockraum-Besichtigung. Der Fachbereich Multimodale Schmerztherapie zeigt die Facetteniniltration am Modell und Möglichkeiten der physikalischen Therapie.

Die Küche des Krankenhauses öffnet ebenso für Interessierte: Unter dem Motto „Gesund alt werden – gesund bleiben“ beraten Diätassistenten zur Ernährung und gewähren einen Einblick in die Großküche.

Weitere Programmpunkte sind die Händedesinfektion, ein Quiz des Fördervereins sowie ein buntes Kinderprogramm und Musik.


zum Bild:
Tag der offenen Tür: Das Krankenhaus St. Anna in Löningen freut sich auf Besucher. Foto: Krankenhaus St. Anna.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 13.11.2017