Presseberichte

Wahlhelfer Aloys Eick geehrt

Seit 50 Jahren bei Wahlen in Löningen ehrenamtlich im Einsatz


Besonderes ehrenamtliches Engagement wurde in Löningen geehrt: Herrn Aloys Eick wurde für seinen langjährigen Dienst als ehrenamtlicher Wahlhelfer vom Bürgermeister der Stadt Löningen Marcus Willen und vom städtischen Gemeindewahlleiter Thomas Willen Dank und Anerkennung ausgesprochen.

In einer kleinen Feierstunde, zu der Aloys Eick gemeinsam mit seiner Ehefrau Anneliese ins Löninger Rathaus eingeladen wurde, wurden ihm eine Ehrungsurkunde und ein kleines Präsent überreicht. Eick ist bereits seit 50 Jahren in Löningen in einem Wahlvorstand aktiv. Seit Januar 1968 war er zunächst Wahlhelfer im Wahllokal Lüdeke-Dalinghaus in Löningen-Böen, um dann seit 1991 den Wahlvorsteher in diesem Wahllokal auszuüben.

„Wir haben viele langjährig und zuverlässig tätige Wahlhelfer in unserer Stadt Löningen, auf die wir bauen können. 50 Jahre Dienst ist uns aber eine besondere Ehrung wert“, so Bürgermeister Willen.

Neben einigen Anekdoten aus den fünf Jahrzehnten, war es Eick besonders wichtig, darauf hinzuweisen, dass der reibungslose Ablauf in „seinem Wahllokal“ nur dank der vielen langjährigen und fleißigen Mithelfer möglich gewesen sei. Hierbei hob er insbesondere den leider schon verstorbenen Bernd Drees hervor, der 25 Jahre sein stellvertretender Wahlvorsteher gewesen wäre.


zum Bild:
Bürgermeister Marcus Willen (links im Bild) und Gemeindewahlleiter Thomas Willen (rechts im Bild) sprachen Aloys Eick, gemeinsam mit seiner Ehefrau Anneliese, Dank und Anerkennung für 50 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Wahlhelfer aus. Foto: Stefan Beumker.


Ansprechpartner:
Stadt Löningen
Stefan Beumker
Lindenallee 1
49624 Löningen
Telefon: 0 54 32/94 10-40
Telefax: 0 54 32/94 10-36
E-Mail: stefanbeumker@loeningen.de
Internet: www.loeningen.de