Presseberichte

Jens Kühling errichtet neue orthopädische Praxis in Löningen

Bürgermeister Marcus Willen überreicht KMU-Fördermittelbescheid


Aus den Händen von Löningens Bürgermeister Marcus Willen erhielt Jens Kühling einen sog. „KMU-Fördermittelbescheid“. Kühling hat in Löningen in der Sankt Annen Straße 10a eine neue orthopädische Praxis eröffnet und erhielt hierfür diese Errichtungs-Unterstützung.

„KMU“ steht für eine Richtlinie zur einzelbetrieblichen Förderung von Investitionen kleiner und mittlerer Unternehmen, bei der der Landkreis Cloppenburg und die Stadt Löningen die Förderungen zu je fünfzig Prozent finanzieren. Nachdem die Förderentscheidung von Stadt und Landkreis getroffen wurde, oblag es traditionell dem Stadtoberhaupt, die ehrenvolle Aufgabe zu übernehmen, den Förderbescheid zu überreichen.

Der 43-jährige Kühling ist Orthopäde und Unfallchirurg. Er hat nach seinem Studium der Humanmedizin an der Universität Giessen in verschiedenen Krankenhäusern und Kliniken gearbeitet, zuletzt als Oberarzt in der orthopädischen Abteilung im Krankenhaus Cloppenburg. Nach einer anschließenden Zeit als Honorararzt hat er sich jetzt entschieden, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen und die neue Praxis in Löningen gegründet. Kühlung hat nach seinem Studium an zahlreichen beruflichen Fortbildungen teilgenommen und hierdurch einen großen und sehr breiten Erfahrungsschatz aufbauen können, den er nunmehr in seine neue Tätigkeit einbringen möchte.

Räumlich untergebracht ist der neue Betrieb im gleichen Gebäude, wie das Medizinische Versorgungszentrum Hasetal Löningen. Beim Rundgang durch die frisch renovierten, großen und hellen Praxisräume wird auch schnell klar, wie sehr Kühling seinen Beruf liebt und er sich auf die neue Tätigkeit freut, denn er betont mehrfach die herzliche, zugewandte und dankbare Art seiner neuen Patienten. Dankbar ist er auch dem Löninger Krankenhaus, das ihm die Miet-Räumlichkeiten angeboten und das ihn in die Abläufe des Krankenhauses bereits fest integriert hätte.

Mit seiner neuen orthopädischen Praxis in Löningen ist Kühling der einzige niedergelassene Schmerztherapeut im Landkreis Cloppenburg. Im Rahmen seiner Behandlungen wird er neben der manuellen Therapie auch Schmerztherapie mit Akkupunktur und Strom, sowie Wärmebehandlungen anwenden. Auch sind stationäre Behandlungen in Zusammenarbeit mit dem Löninger Krankenhaus geplant.

Löningens Bürgermeister Willen freute sich bei der Übergabe des Förderbescheides über die neue Praxis und erklärte, dass diese ein enormer Gewinn für Löningen sei. Und wie groß der orthopädische Bedarf im Großraum Löningen ist, belegt bereits, dass aufgrund der Nachfrage schon jetzt längere Wartezeiten bei Terminen entstehen.

„Die KMU-Förderung ist ein sehr effektives Instrument unserer Wirtschafts- und Standortförderung“, erklärte Willen. „Gemeinsam mit dem Landkreis Cloppenburg haben wir ein Instrument geschaffen, vor allem kleine und neu gegründete Betriebe bei ihren Investitionen zu unterstützen. Und die neue Praxis sei ein guter Schritt zur Sicherung der ärztlichen Versorgung und somit schon jetzt ein Beleg für eine erfolgreiche Förderung. Die Praxis sei ein wichtiger Standortfaktor für Löningen“, fügte er hinzu.

Im Rahmen der Praxis-Neugründung möchte Kühling sich nicht nur um die rein medizinischen Belange kümmern, sondern er möchte, dass „sich die Patienten wohl und aufgehoben fühlen“. Daher ist es für ihn auch selbstverständlich, dass er die Patienten und ihre Familien kennenlernen möchte. „Der Schnack vor Ort gefällt mir“, strahlt er. Und dass Kühling dieses wortwörtlich meint, belegt, dass er u. a. fließend plattdeutsch spricht und seine Patienten sich hierdurch „zuhause fühlen sollen“.

Derzeit beschäftigt Kühling zwei Angestellte und eine Auszubildende. Angedacht sei nach einer Anlaufzeit eine weitere personelle Aufstockung. Angedacht sei auch ein Tag der offenen Tür im Sommer, um seine neue Praxis allen Interessierten vorstellen zu können.

Für weitere Informationen, Terminvereinbarungen oder auch Nachfragen zu Behandlungsmöglichkeiten steht die Praxis Jens Kühling unter der Telefonnummer 0 54 32 / 80 74 07 oder der E-Mail-Adresse praxisjenskuehling@gmx.de gerne zur Verfügung.


zum Bild:
Gemeinsam mit einer seiner Mitarbeiterinnen Heike Schletter freut sich Jens Kühling (Bildmitte) über den KMU-Fördermittelbescheid, den er aus den Händen von Löningens Bürgermeister Marcus Willen erhalten hat. Foto: Stefan Beumker.


Ansprechpartner:
Stadt Löningen
Stefan Beumker
Lindenallee 1
49624 Löningen
Telefon: 0 54 32/94 10-40
Telefax: 0 54 32/94 10-36
E-Mail: stefanbeumker@loeningen.de
Internet: www.loeningen.de