Presseberichte

Ökumenische Bibelwoche: ´Fake-News und Co´

An drei Abenden laden die Ev.-Luth. Trinitatisgemeinde und die Kath. St.-Vitus-Gemeinde zu Bibelgespräch und Gottesdienst in ökumenischer Runde ein. Die Überschrift ist in diesem Jahr „Fake-News und Co – Die gute Nachricht in stürmischen Zeiten“.

Wie gewinnen wir Selbst-Sicherheit? Wo finden wir Orientierung? – Um diese Fragen geht es ausgehend von eigenen Erfahrungen an den zwei Bibelabenden am Montag, 28.01.2019, und Dienstag, 29.01.2019, um 19.30 Uhr im Vikar-Henn-Haus.

Am Mittwoch, 30.01.2019, laden die beiden Kirchengemeinden in die Trinitatiskirche ein. Dort geht es um das Thema „An der Hoffnung festhalten“. Der Chor der Ev.-Luth. Kirchengemeinde wird den Gottesdienst musikalisch begleiten. Im Anschluss sind alle eingeladen, bei Punsch und Snack zusammenzubleiben. Alle Veranstaltungen sind für alle Interessierten offen und können auch einzeln besucht werden.


Quelle:
Pressinfo Pfarrerin Martina Wittkowski, Ev.-Luth. Trinitatisgemeinde, vom 11.01.2019