Presseberichte

Restplatzvergabe beim Löninger Ferienprogramm

Am Freitag, dem 14.06.2019, werden freie Plätze beim Löninger Ferienprogramm vergeben. Kinder und Jugendliche können dazu in der Zeit von 17-18 Uhr im Forum Hasetal nachgemeldet werden.

„Leider haben nicht alle bereits zugelosten Teilnehmer ihren Kostenbeitrag entrichtet. Daher sind diese Plätze freigegeben worden.“, informiert Martin Richter vom Stadtjugendring Löningen (SJRL). In Folge dessen sind wieder Plätze bei den günstigen Busfahrten zu vergeben, beispielsweise zum Jumphouse oder zum Heidepark Soltau. Aber auch Vor-Ort-Aktionen können gebucht werden, wie Brot backen, Töpfern oder Schießen.

Die Angebote mit noch zu vergebenen Plätzen und weitere Informationen zu den Veranstaltungen sind über das Internet unter www.loeningen.feripro.de abrufbar. „Wir freuen uns, wenn noch möglichst viele Veranstaltungen gebucht werden.“, so Richter weiter. Denn einerseits haben die Veranstalter viel Spaß, ihre Aktivität einem breiten jungen Publikum anzubieten. Andererseits besteht bei den Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, über die Aktionen neue Erfahrungen zu sammeln und neue Freunde kennenzulernen.

Ab- und Ummeldungen sind darüber hinaus ab 17.06.2019 bei der Touristinfo Löningen zu den Geschäftszeiten möglich. In dem Zusammenhang weist der SJRL auf die Regelungen in den Teilnehmerbedingungen hin.


zum Bild:
Wünscht sich einen Run auf die letzten Plätze: Martin Richter vom SJRL. Foto: SJRL.


Quelle:
Presseinfo Stadtjugendring Löningen vom 12.06.2019