Presseberichte

Segnung der Palmzweige

Die Katholische Kirchengemeinde St. Vitus Löningen weist darauf hin, dass es in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise leider nicht möglich sein wird, die Kar- und Osterliturgie öffentlich zu feiern. Das habe zur Folge, dass auch die Palmweihe am Palmsonntag in der gewohnten Form nicht stattfinden könne. Dennoch, so die Kirchengemeinde, werden viele Gemeindemitglieder den Wunsch haben, mit einem gesegneten Palmzweig ein Kreuz zu schmücken oder einem anderen Menschen damit eine Freude zu bereiten.

Gerade in einer Zeit, in der wir voneinander Abstand halten müssen, könnte ein solches symbolisches Geschenk ein Zeichen der Verbundenheit und Zuneigung sein.

Die Kirchengemeinde erklärt, dass in allen vier Kirchen gerne zu Sträußen gebundene und mit Namen versehene Palmzweige, Palmstöcke, Palmkreuze o.ä. bis Freitag, 03.04.2020, 12.00 Uhr vor den Altar gelegt werden können. Die Priester der Kirchengemeinde werden dann nachmittags die entsprechende Segnung vornehmen. Ab Samstag, 04.04.2020, können die geweihten Palmzweige wieder abgeholt werden.


zum Bild:
Foto: KNA.


Quelle:
Presseinfo Katholische Kirchengemeinde St. Vitus,  Dechant Bertholt Kerkhoff.