Presseberichte

Kunst für unbedarfte Schnuppernasen und Kunstkenner

Erstmals öffnen Künstler, Ateliers und Galerien des Hasetals ihre Türen gemeinsam an einem Wochenende für ein kunstinteressiertes Publikum. 

Hinter jeder Tür gibt es dabei etwas anderes zu entdecken. Atelierluft schnuppern, Einblicke in kreative Arbeitsprozesse bekommen, Kunst kaufen oder selbst erschaffen.

Beim Plaudern mit dem Künstler Neues entdecken. Schauen, genießen, verweilen. Beim Alltag einfach mal die Pausentaste drücken und den (Kreativ-) Speicher wieder füllen. Besuchen Sie dazu die Orte, an denen Kunst zu Hause ist: 25 Ausstellungsorte (rund 35 Künstler/innen) laden Sie herzlich ein Kunst mitzunehmen – als Objekt oder als Gefühl. 

Der Weg durch die Kunst- und Kulturlandschaft des Hasetals führt dabei in große und kleine Ateliers, Gemeinschaftsausstellungen und Privathäuser die eines eint: Sie schauen hinter die Kulissen von Herzblutkünstler/innen.

Hintergrund:
Seit 25 Jahren engagiert sich die Region Hasetal in der Gestaltung von attraktiven Freizeitangeboten für Einheimische und Gäste. Immer wieder wurde dazu auch die Verbindung zu den Kunstschaffenden in der Region gesucht. Einen größeren Bekanntheitsgrad haben dabei die Broschüre „Kunst im Hasetal“ und die Kunstwerke „Kunst am Fluss“ erreicht. 2018 sollen die „Kunstschaffenden“ der Region in den Fokus gerückt werden.

Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Flyern, die Sie als pdf-Dokumente ansehen können.

Downloads