Was erledige ich wo?

Alle Ansprechpartner, Telefonnummern und Formulare

Seite aufrufen

Löningen App

Gewerbeverein Löningen/ Stadtmarketing und Stadt Löningen stellen neue App „Löningen“ vor

Seite aufrufen

Aktuelles aus dem Rathaus

In diesem Bereich finden Sie alle Neuigkeiten, Presseberichte, Bekanntmachungen sowie aktuelle Ausschreibungen und Stellenangebote

Seite aufrufen

Ratsinformationssystem

Seite aufrufen

Unterkunfts- und Gastgeberverzeichnis der Stadt Löningen

Foto: Rainer Sturm  / pixelio.de

Finden Sie Ihren Gastgeber in Löningen

Verbund Oldenburger Münsterland e. V.

Seite aufrufen

Jobportal Oldenburger Münsterland

Seite aufrufen

Feuerwehren üben Ernstfall

Werkfeuerwehr Remmers und Freiwillige Feuerwehr Löningen simulieren einen Gefahrgutunfall


Die Werkfeuerwehr des Unternehmens Remmers und die Freiwillige Feuerwehr Löningen simulierten Anfang November zusammen mit 55 Kameraden und sieben Fahrzeugen einen Gefahrguteinsatz auf dem Remmers Betriebsgelände.

Auf dem Firmengelände des ortsansässigen Herstellers für bauchemische Produkte, Holzfarben und -lacke sowie Industrielacke sei es zu einem Gefahrgutunfall gekommen. Ein Gabelstaplerfahrer habe dabei die Kontrolle über seinen Gabelstapler und einen Container gefüllt mit Ammoniak verloren und dabei eine mit Harz gefüllte Leitung beschädigt. So lautete die Lage für eine Übung der Werkfeuerwehr Remmers und der Freiwilligen Feuerwehr Löningen. Die Einsatzleiter Nils Biermann (Werkfeuerwehr Remmers) und Heiko Rolfes (Freiwillige Feuerwehr Löningen) nahmen nach dem Eintreffen eine Erkundung vor. Schnell wurde klar, dass die Leckagen bei dem Gefahrguteinsatz aufgrund von auslaufendem Harz und der freigesetzten Ammoniakdämpfe nur unter Einsatz von CSA Anzügen abgedichtet werden konnten. Des Weiteren kamen Hydroschild und Düsenschläuche zum Einsatz, um ein Ausbreiten der Dämpfe zu verhindern. Im Rahmen der Übung wurden die Abwasserkanäle mit Blasen abgedichtet und ein Öko-Tec System gelegt, um ein Ausbreiten der Chemikalien zu verhindern.

„Die Übung war wieder einmal eine gute Gelegenheit um das Zusammenspiel der beiden Feuerwehren zu optimieren.“ berichtete Martin Zahn (Leiter der Werkfeuerwehr Remmers) zum Abschluss der gemeinsamen Übung. Auch sein Amtskollege Mario Ratke von der Freiwilligen Feuerwehr Löningen zeigte sich sehr zufrieden mit den Ergebnissen der Übung.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.remmers.com.


zum oberen Bild:
Werkfeuerwehr Remmers und Freiwillige Feuerwehr Löningen simulierten einen Gefahrgutunfall auf dem Firmengelände von Remmers. Foto: Remmers, Löningen/Nils Biermann.

zum zweiten Bild:
Bei der Feuerwehrübung auf dem Remmers Firmengelände kamen auch CSA Anzüge zum Einsatz. Foto: Remmers, Löningen/Nils Biermann.


Quelle:
Presseinfo Remmers Gruppe AG vom 13.11.2019

Kontakt zur Stadt Löningen

Stadt Löningen
Lindenallee 1
49624 Löningen
Telefon: 0 54 32 / 94 10-0
Telefax: 0 54 32 / 94 10-36
E-Mail: stadt@loeningen.de 

Seite aufrufen

Löninger Weihnachtswunsch 2019

Hier gelangen Sie zur Wunschliste...

Seite aufrufen

Wärme-Hallenbad (ca. 30°C) Löningen

seit dem 16.09.2019 geöffnet.

Seite aufrufen

Infoblatt

Wohlfühlgarten für Biene & Co.

Seite aufrufen

Dorfentwicklungsplanung Löningen-Südost

Informationen rund um die Dorfentwicklungsplanung in der "Region Löningen-Südost"

Seite aufrufen

Solardachkataster

Informationen rund um die kreisweite Initiative.

Seite aufrufen

Kurzportrait

Löningen im Überblick...
Zahlen, Daten, Fakten und Imagefilm

Seite aufrufen

Stadtmarketing und Tourismus

Kartenverkauf, Übernachtungen, Gastronomie etc.

Seite aufrufen

Homepage Flüchtlingshilfe Löningen

Informationen rund um die Flüchtlingshilfe in Löningen...

Seite aufrufen

Wirtschaftsstandort Löningen

Löningen ist ein bestens aufgestellter Unternehmensstandort...

Seite aufrufen