Was erledige ich wo?

Alle Ansprechpartner, Telefonnummern und Formulare

Seite aufrufen

Löningen App

Gewerbeverein Löningen/ Stadtmarketing und Stadt Löningen stellen neue App „Löningen“ vor

Seite aufrufen

Aktuelles aus dem Rathaus

In diesem Bereich finden Sie alle Neuigkeiten, Presseberichte, Bekanntmachungen sowie aktuelle Ausschreibungen und Stellenangebote

Seite aufrufen

Ratsinformationssystem

Seite aufrufen

Unterkunfts- und Gastgeberverzeichnis der Stadt Löningen

Foto: Rainer Sturm  / pixelio.de

Finden Sie Ihren Gastgeber in Löningen

Verbund Oldenburger Münsterland e. V.

Seite aufrufen

Jobportal Oldenburger Münsterland

Seite aufrufen

Kreisverwaltung wartet bis Mittwoch ab

PANDEMIE - Vorerst keine Verschärfung der Corona-Regeln im Kreis Cloppenburg – Elf neue Infizierte

Von Carsten Mensing

Vorerst gibt es keine Verschärfung der Corona-Regeln im Kreis Cloppenburg. Der Landkreis Cloppenburg meldet elf neue Infizierte.

CLOPPENBURG. Die Kreisverwaltung Cloppenburg hat am Montag keine weiteren Einschränkungen für das öffentliche Leben im Kreisgebiet angeordnet. „Der Landkreis wartet bis Mittwoch die Auswirkungen der bisher verfügten Maßnahmen, ergänzt durch die Maskenpflicht in den Schulen im Landkreis ab Jahrgang fünf auf dem gesamten Schulgelände sowie die Verlängerung der Einschränkung der Sportausübung im Landkreis, ab“, erklärte Landrat Johann Wimberg. Auch würden die Ergebnisse des Gesprächs der Kanzlerin mit den Länder-Regierungschefs an diesem Dienstag abgewartet.

Die Gesamtzahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Personen im Landkreis Cloppenburg ist bis Montag, 28. September, 13.30 Uhr, auf 568 gestiegen. Es liegen elf neue positive Testergebnisse vor. Aufgrund von fehlerhaften Testergebnissen wurde die Gesamtzahl der Fälle um eine Person nach unten korrigiert. Da 17 Personen genesen sind, zählt der Landkreis derzeit 204 aktuelle Coronafälle.

Von den Neuinfektionen sind insgesamt sechs Städte und Gemeinden betroffen: Essen (4), Cloppenburg, Lastrup (je 2), Löningen, Garrel, Saterland (je 1). Ausbreitungstendenzen auf den Nordkreis sind derzeit nicht ersichtlich.

Situation an Schulen

Am Copernicus Gymnasium Löningen waren nach mehreren Positiv-Befunden rund 400 Personen auf das Coronavirus getestet worden. Die Ergebnisse liegen bis auf wenige Fälle vor. Ein Schüler hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Ansonsten ist das Ergebnis bei allen negativ.

Aufgrund der Ergebnislage hat der Landkreis Cloppenburg in Abstimmung mit Schulleiter Ralf Göken die schrittweise Öffnung des Copernicus Gymnasiums Löningen verfügt. Die Jahrgänge 5 und 6 sowie 11 bis 13 werden ihren Präsenzunterricht am Mittwoch wieder aufnehmen. Über die weiteren Jahrgänge wird in den nächsten Tagen entschieden.

Die Außenstelle der BBS a.M. in Löningen bleibt vorerst für den Präsenzunterricht geschlossen. Die Situation wird vom Landkreis Cloppenburg täglich neu bewertet.

Bei der BBS a.M. Cloppenburg haben sich zwei Schüler mit dem Coronavirus infiziert. Bei der BBS Technik Cloppenburg liegt ebenfalls ein positives Testergebnis vor. Die für Mittwoch geplanten Elternratswahlen an der BBS Technik Cloppenburg wurden kurzfristig abgesagt.

Die weiteren neuen positiv getesteten Personen sind Kontaktpersonen, die bereits unter Quarantäne standen.

An der Realschule Löningen waren in der vergangenen Woche rund 120 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte auf das Coronavirus getestet worden. Das Ergebnis ist bei allen negativ.

Sanitätstrupp

„Der am Mittwoch eingetroffene Sanitätstrupp der Bundeswehr zur Unterstützung des Gesundheitsamtes wurde heute durch vier Soldaten abgelöst“, erklärte Landrat Wimberg. Die Sanitäter unterstützen den Landkreis bei den Abstrichen von Mitarbeitern in den stationären Altenpflegeeinrichtungen im Alten Amt Löningen. Ab Donnerstag werden zwölf Soldaten dem Gesundheitsamt bei der Abstrichnahme sowie der komplizierten und langwierigen Kontaktermittlung helfen.

Zur Grafik: Der Landkreis meldet insgesamt elf Neuinfizierte. Diese Grafik ist bereinigt um die Genesenen. Bild: Ricarda Prinzke

Quelle: Nordwest-Zeitung vom 29.09.2020

 

Aktuelles zum Coronavirus

fotoART by Thommy Weiss  / pixelio.de
Seite aufrufen

Kontakt zur Stadt Löningen

Stadt Löningen
Lindenallee 1
49624 Löningen
Telefon: 0 54 32 / 94 10-0
Telefax: 0 54 32 / 94 10-36
E-Mail: stadt@loeningen.de 

Seite aufrufen

Wärme-Hallenbad (mit Sauna) Löningen

Wir haben geöffnet!

Seite aufrufen

moobil+

Das innovative Mobilitätssystem der Landkreise Cloppenburg und Vechta - Start: 01. Juni 2020 

Seite aufrufen

Infoblatt

Wohlfühlgarten für Biene & Co.

Seite aufrufen

Dorfentwicklungsplanung Löningen-Südost

Informationen rund um die Dorfentwicklungsplanung in der "Region Löningen-Südost"

Seite aufrufen

Solardachkataster

Informationen rund um die kreisweite Initiative.

Seite aufrufen

Kurzportrait

Löningen im Überblick...
Zahlen, Daten, Fakten und Imagefilm

Seite aufrufen

Stadtmarketing und Tourismus

Kartenverkauf, Übernachtungen, Gastronomie etc.

Seite aufrufen

Homepage Flüchtlingshilfe Löningen

Informationen rund um die Flüchtlingshilfe in Löningen...

Seite aufrufen

Wirtschaftsstandort Löningen

Löningen ist ein bestens aufgestellter Unternehmensstandort...

Seite aufrufen