Was erledige ich wo?

Alle Ansprechpartner, Telefonnummern und Formulare

Seite aufrufen

Löningen App

Gewerbeverein Löningen/ Stadtmarketing und Stadt Löningen stellen neue App „Löningen“ vor

Seite aufrufen

Aktuelles aus dem Rathaus

In diesem Bereich finden Sie alle Neuigkeiten, Presseberichte, Bekanntmachungen sowie aktuelle Ausschreibungen und Stellenangebote

Seite aufrufen

Ratsinformationssystem

Seite aufrufen

Unterkunfts- und Gastgeberverzeichnis der Stadt Löningen

Foto: Rainer Sturm  / pixelio.de

Finden Sie Ihren Gastgeber in Löningen

Verbund Oldenburger Münsterland e. V.

Seite aufrufen

Jobportal Oldenburger Münsterland

Seite aufrufen

Abschnitt der B 213 bei Löningen wird voll gesperrt

Sanierungsarbeiten an Fahrbahn sollen vier Wochen dauern – Kosten: 1,4 Millionen Euro

von Steffen Szepanski


Auf der Bundesstraße 213 – Ortsumgehung Löningen – ist ab Freitag, 06.11.2020, mit Behinderungen zu rechnen. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lingen am Dienstag mit. Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn seien erforderlich. Die Baukosten von rund 1,4 Millionen Euro würden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.

Die Maßnahme erstrecke sich auf der B 213 von der Kreuzung Alte Dorfstraße/Borkhorner Bach bis zur Kreuzung K 161 (Alte Heerstraße)/L 838 (Bremer Straße). Für die Zeit der Arbeiten sei eine Vollsperrung geplant. Der Verkehr werde sowohl an der Kreuzung Alte Dorfstraße/Borkhorner Bach als auch an der Kreuzung K 161 (Alte Heerstraße)/L 838 (Bremer Straße) mit einer Ampel bei halbseitiger Sperrung weiter geführt.

Eine weiträumige Umleitung für den überregionalen Verkehr werde über die B 68 in Stapelfeld, die B 214 in Bersenbrück, die B 402 in Fürstenau und die B 402/B 213 (Haselünne) eingerichtet.

Eine nahräumige Umleitung in Richtung Cloppenburg führe über die B 213/B 402 in Haselünne, die L 60 über Berge und die L 74 über Menslage nach Löningen. Der Verkehr in Richtung Lingen werde nahräumig über die K 357 über Lindern, die K 137 in Werlte und die L 55 in Herzlake geführt.

Die Bauzeit für die Vollsperrung der B 213 betrage etwa vier Wochen. Im Zuge der Maßnahme würden die Auf- und Abfahrten der B 213 zur K 164 und zur L 839 mitsaniert. Witterungsbedingte Verzögerungen seien möglich. Die Straßenbau-Behörde bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.


Quelle:
Nordwest-Zeitung vom 04.11.2020.

Aktuelles zum Coronavirus

fotoART by Thommy Weiss  / pixelio.de
Seite aufrufen

Kontakt zur Stadt Löningen

Stadt Löningen
Lindenallee 1
49624 Löningen
Telefon: 0 54 32 / 94 10-0
Telefax: 0 54 32 / 94 10-36
E-Mail: stadt@loeningen.de 

Seite aufrufen

Wärme-Hallenbad (mit Sauna) Löningen

Wir haben geöffnet!

Seite aufrufen

moobil+

Das innovative Mobilitätssystem der Landkreise Cloppenburg und Vechta - Start: 01. Juni 2020 

Seite aufrufen

Infoblatt

Wohlfühlgarten für Biene & Co.

Seite aufrufen

Dorfentwicklungsplanung Löningen-Südost

Informationen rund um die Dorfentwicklungsplanung in der "Region Löningen-Südost"

Seite aufrufen

Solardachkataster

Informationen rund um die kreisweite Initiative.

Seite aufrufen

Kurzportrait

Löningen im Überblick...
Zahlen, Daten, Fakten und Imagefilm

Seite aufrufen

Stadtmarketing und Tourismus

Kartenverkauf, Übernachtungen, Gastronomie etc.

Seite aufrufen

Homepage Flüchtlingshilfe Löningen

Informationen rund um die Flüchtlingshilfe in Löningen...

Seite aufrufen

Wirtschaftsstandort Löningen

Löningen ist ein bestens aufgestellter Unternehmensstandort...

Seite aufrufen