Was erledige ich wo?

Alle Ansprechpartner, Telefonnummern und Formulare

Seite aufrufen

Löningen App

Gewerbeverein Löningen/ Stadtmarketing und Stadt Löningen stellen neue App „Löningen“ vor

Seite aufrufen

Aktuelles aus dem Rathaus

In diesem Bereich finden Sie alle Neuigkeiten, Presseberichte, Bekanntmachungen sowie aktuelle Ausschreibungen und Stellenangebote

Seite aufrufen

Ratsinformationssystem

Seite aufrufen

Unterkunfts- und Gastgeberverzeichnis der Stadt Löningen

Foto: Rainer Sturm  / pixelio.de

Finden Sie Ihren Gastgeber in Löningen

Verbund Oldenburger Münsterland e. V.

Seite aufrufen

Jobportal Oldenburger Münsterland

Seite aufrufen

Nächster Höchstwert erreicht

Corona-Zahlen im Kreis steigen weiter an / 979 aktuelle Fälle


Kreis Cloppenburg (her) - Die Corona-Fallzahlen im Kreisgebiet steigen weiter an, die Verwaltung zählt 979 aktuelle Fälle. „Es ist erneut der bislang höchste Wert seit Beginn der Pandemie im Landkreis Cloppenburg“, erklärte Sprecher Frank Beumker gestern. Bis Mittwochmittag lagen dem Gesundheitsamt 107 neue positive Testergebnisse vor, 78 Menschen gelten als genesen. 1949 Personen befinden sich zurzeit in Quarantäne.

Die Neuinfektionen verteilen sich vor allem auf den privaten Bereich und das berufliche Umfeld, es gebe keinen konkreten Infektionsschwerpunkt. Positiv getestet worden seien laut Beumker Schüler, Senioren und Berufstätige aus einer Vielzahl von Branchen. Ein positiv getesteter Junge der Grundschule Bösel werde seit Monaten nicht mehr an dieser Schule unterrichtet.

Derweil erreicht der Landkreis auch bei den 7-Tagesinzidenzen erneut einen Höchstwert und überschreitet mit 305,8 erstmals die 300er-Marke. Die meisten Positiv-Tests gab es erneut in der Kreisstadt. Am Mittwoch kamen hier 29 Neuinfektionen hinzu, bei nun insgesamt 323 aktiven Infektionen.

Die Infektionen im Landkreis Cloppenburg verteilen sich wie folgt:
Barßel: 11 aktive Fälle (0 Neuinfektionen, 1 genesene Person), Bösel: 27 (+2 Neuinfektionen, -3 Genesungen), Cappeln: 68 (+7, - 5), Cloppenburg: 323 (+29, -27), Emstek: 112 (+7, -7), Essen: 99 (+3, -5), Friesoythe: 58 (+6, -7), Garrel: 117 (+24, -7), Lastrup: 31 (+6, -2), Lindern: 24, Löningen: 50 (+1, -1), Molbergen: 94 (+19, - 5) und Saterland: 20 (+3, -8).

Beumker wies gestern darauf hin, dass Betroffene einen Termin durch das Gesundheitsamt benötigen, um sich im Kreis-Testzentrum abstreichen zu lassen. „Personen, die Coronavirus- Symptome aufweisen, sollten Kontakt mit dem Hausarzt zur weiteren diagnostischen Abklärung und Besprechung des weiteren Vorgehens aufnehmen“, so der Sprecher.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 05.11.2020.

Aktuelles zum Coronavirus

fotoART by Thommy Weiss  / pixelio.de
Seite aufrufen

Kontakt zur Stadt Löningen

Stadt Löningen
Lindenallee 1
49624 Löningen
Telefon: 0 54 32 / 94 10-0
Telefax: 0 54 32 / 94 10-36
E-Mail: stadt@loeningen.de 

Seite aufrufen

Wärme-Hallenbad (mit Sauna) Löningen

Wir haben geöffnet!

Seite aufrufen

moobil+

Das innovative Mobilitätssystem der Landkreise Cloppenburg und Vechta - Start: 01. Juni 2020 

Seite aufrufen

Infoblatt

Wohlfühlgarten für Biene & Co.

Seite aufrufen

Dorfentwicklungsplanung Löningen-Südost

Informationen rund um die Dorfentwicklungsplanung in der "Region Löningen-Südost"

Seite aufrufen

Solardachkataster

Informationen rund um die kreisweite Initiative.

Seite aufrufen

Kurzportrait

Löningen im Überblick...
Zahlen, Daten, Fakten und Imagefilm

Seite aufrufen

Stadtmarketing und Tourismus

Kartenverkauf, Übernachtungen, Gastronomie etc.

Seite aufrufen

Homepage Flüchtlingshilfe Löningen

Informationen rund um die Flüchtlingshilfe in Löningen...

Seite aufrufen

Wirtschaftsstandort Löningen

Löningen ist ein bestens aufgestellter Unternehmensstandort...

Seite aufrufen