Was erledige ich wo?

Alle Ansprechpartner, Telefonnummern und Formulare

Seite aufrufen

Löningen App

Gewerbeverein Löningen/ Stadtmarketing und Stadt Löningen stellen neue App „Löningen“ vor

Seite aufrufen

Aktuelles aus dem Rathaus

In diesem Bereich finden Sie alle Neuigkeiten, Presseberichte, Bekanntmachungen sowie aktuelle Ausschreibungen und Stellenangebote

Seite aufrufen

Ratsinformationssystem

Seite aufrufen

Unterkunfts- und Gastgeberverzeichnis der Stadt Löningen

Foto: Rainer Sturm  / pixelio.de

Finden Sie Ihren Gastgeber in Löningen

Verbund Oldenburger Münsterland e. V.

Seite aufrufen

Jobportal Oldenburger Münsterland

Seite aufrufen

NLWKN lässt Strömungslenker zu Wasser

Behörde will so den Sog der Hase abbremsen/Struktur im Flussbett soll verbessert werden


Löningen (mt) - Die Arbeiten in der Hase zum Einbau von Dreiecksbuhnen und Totholz unterhalb der Mühlenbachmündung haben begonnen.

Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) will vorerst an drei Stellen mit Steinschüttungen und große Bäume, die schon im Herbst von einer Arbeitsgruppe des Löninger Fischereivereins bereitgestellt worden waren, die starke Strömung der Hase abbremsen. Unterschiedliche Tiefen sorgen dabei für mehr Struktur im Flussbett (MT berichtete).

Die Buhnen aus Pfahlreihen und Steinschüttungen werden auf Niedrig-Wasser-Niveau eingebaut, so dass sie bei höheren Wasserständen kein Abflusshindernis darstellen. Die Buhnen werden jeweils mit einem Strömungslenker aus übereinander montierten Baumstämmen verstärkt, wobei sie durch schwere Felsblockpaare gegen Abtreiben beziehungsweise Auftreiben gesichert werden. „Wir haben schon seit Jahrzehnten solche oder ähnliche Maßnahmen zur strukturellen Verbesserung der Hase gefordert“, so ein Vertreter des Vorstands des Fischereivereins Löningen. „Sollten sich diese Maßnahmen als geeignet erweisen, zumindest kleinräumig die Situation der Hase zu verbessern, würden wir uns freuen, wenn solche ökologischen Maßnahmen vermehrt in Angriff genommen würden.“


zum Bild:
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 12.07.2021.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 12.07.2021.

Kontakt zur Stadt Löningen

Stadt Löningen
Lindenallee 1
49624 Löningen
Telefon: 0 54 32 / 94 10-0
Telefax: 0 54 32 / 94 10-36
E-Mail: stadt@loeningen.de 

Seite aufrufen

Online-R@thaus

Onlineangebote der Stadt Löningen

Seite aufrufen

Kommunalwahlen am 12.09.2021

Informationen zur Wahl 2021

Seite aufrufen

Beheiztes Wellenfreibad Hasetal Löningen (ca. 25°C)

geöffnet ab dem 10.06.2021

Seite aufrufen

STADTRADELN

Seite aufrufen

Ferienbetreuung Sommer 2021

Anmeldungen ab sind jetzt möglich

Seite aufrufen

Aktuelles zum Coronavirus

fotoART by Thommy Weiss  / pixelio.de
Seite aufrufen

loeningenbringt.de

Löninger Einzelhändler starten einen „Bringservice“

Seite aufrufen

Richtfunk in Löningen

Kooperation mit EmslandTel.Net

Seite aufrufen

Wärme-Hallenbad (mit Sauna) Löningen

Wir haben geöffnet!

Seite aufrufen

moobil+

Das innovative Mobilitätssystem der Landkreise Cloppenburg und Vechta - Start: 01. Juni 2020 

Seite aufrufen

Infoblatt

Wohlfühlgarten für Biene & Co.

Seite aufrufen

Dorfentwicklungsplanung Löningen-Südost

Informationen rund um die Dorfentwicklungsplanung in der "Region Löningen-Südost"

Seite aufrufen

Solardachkataster

Informationen rund um die kreisweite Initiative.

Seite aufrufen

Kurzportrait

Löningen im Überblick...
Zahlen, Daten, Fakten und Imagefilm

Seite aufrufen

Stadtmarketing und Tourismus

Kartenverkauf, Übernachtungen, Gastronomie etc.

Seite aufrufen

Homepage Flüchtlingshilfe Löningen

Informationen rund um die Flüchtlingshilfe in Löningen...

Seite aufrufen

Wirtschaftsstandort Löningen

Löningen ist ein bestens aufgestellter Unternehmensstandort...

Seite aufrufen